Rezept Apfelwähe nach schweizer Art

Ergibt eine feine, runde (33cm) Apfelwähe. Dazu einen herrlichen Milchkaffee und die Welt ist wieder in Ordnung...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

300 g
Blätterteig
500 g
geschälte Äpfel
2 dl
2 dl
Halbrahm
100-110 g
Zucker (je nach Säure der Äpfel etwas varieren)
1 EL
Zimt (mit Zucker vermischen)

Zubereitung

  1. 1.

    Äpfel schälen und dann raffeln, Zutaten abwiegen, Blätterteig vorbereiten.

  2. 2.

    1. Eier in Schüssel aufschlagen und verquirlen.
    2. Milch, Halbrahm, den Zucker und den Zimt dazugeben und verrühren.
    3. Backblech mit Backpapier auslegen.
    4. Blätterteig auslegen und mit einer Gabel einstechen.
    5. Die geschälten, geraffelten Äpfel auf dem Teig verteilen.
    6. Den Guss auf die Äpfel giessen, verteilen.
    7. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 40 Min. backen.
    8. Abkühlen lassen und dann servieren

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Zyn
Halbrahm...

ist Sahne, welche etwa den Fettgehalt von Kaffeerahm/Sahne hat.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login