Rezept Aprikosen-Blätterteig-Cupcakes

Frische Aprikosen mit einem Marzipankern, umhüllt von knusprigem Blätterteig, in Cupcake Form gebacken und einer Glasur aus Minzsirup.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
8
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

300 gr.
Blätterteig, fertigen oder selbstgemacht.
8 St.
Aprikosen frisch
100 gr.
60 gr.
Puderzucker
5 St.
Minzeblätter frisch
Backpapier

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 190° vorheizen, Ober-Unterhitze

  2. 2.

    Die Aprikosen waschen und entkernen. (Nur halb aufschneiden und den Kern entfernen).
    Den Marzipan in 8 gleichgroße Würfel schneiden und in die Aprikosen anstelle des Kerns geben. Die Aprikosen leicht zudrücken.
    Den Blätterteig ausrollen und 8 gleichgroße Teile ausschneiden in jeden Teil eine Aprikose mit Mazipanfüllung geben und oben zusammen falten.

  3. 3.

    Eine Muffinform oder Muffinförmchen einzeln mit Backpapier auslegen und die umhüllten Aprikosen reingeben. Die Aprikosen-Blätterteig-Cupcakes bei 190° Ober-Unterhitze ca. 20-35 MInuten backen, bis sie schön goldbraun sind und knusprig.

  4. 4.

    Die Minzblättchen feinschneiden oder pürieren mit dem Puderzucker und 1 EL Wasser.

  1. 5.

    Die fertig gebackenen Aprikosen-Blätterteig-Cupcakes, vorsichtig aus dem Backpapier befreien, nach einer Abkühlzeit von ca. 10 Minuten.
    Danach auf die lauwarem Aprikosen-Blätterteig-Cupcakes die Zucker/Minz-Lasur, mit einem Silkonpinsel auftragen. Nach 20 Minuten sind die ABC's zum Genießén und möglichst frisch verspeisen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Tupfen
das sieht toll aus

scheint eine schnelle alternative zu normalen cupcakes zu sein.. toll. danke für das rezept.

Sehr, sehr lecker

haben uns die Cupcakes heute zusammen mit Fior di latte Eis geschmeckt. Leider ist mein Aprikosenlikör erst im Herbst fertig. Der wäre die Krönung dazu gewesen ;-) Danke auchwas, die Cupcakes sind einfach und schnell zu machen, schmecken toll und sehen auch noch sehr dekorativ aus!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login