Rezept Aprikosen-Donauwellen Torte

Mal was anderes

Aprikosen-Donauwellen Torte
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1 Dose
Aprikosenhälften 850ml
200 g
Zartbitterkuvertüre
125 g
3
200 g
3 Blatt
500 g
Magerquark
1
Vanillezucker
200 g
10 g
Palmin

Zubereitung

  1. 1.

    Aprikosen abtropfen lassen, den Saft auffangen. 75g Kuvertüre hacken. Fett und 125g Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mit der Milch unterrühren. Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform streichen, gehackte Kuvertüre unter den restlichen Teig rühren. Auf den hellen Teig streichen, Aprikosen darauf verteilen. bei 175 Grad 30 Min. backen. Gelatine einweichen. Quark mit 2 El Zucker, Vanillezucker, 3El Aprikosensaft verrühren und die Gelatine unterziehen. Kaltstellen bis die Masse zu gelieren beginnt, dann die steifgeschlagene Sahne unterheben. Auf den erkalteten Kuchen streichen. Mindestens 3 Std kaltstellen. 125g Kuvertüre mit dem Kokosfett schmelzen, auf der Creme verteilen und mit dem Tortenkamm verzieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login