Homepage Rezepte Aprikosen-Maracuja-Marmelade

Zutaten

1 Päckchen Zitronensäure (5 g)
500 g Super Gelierzucker oder Gelierzucker 3 : 1 (für 1,5 kg Früchte)

Rezept Aprikosen-Maracuja-Marmelade

Die gelben Früchte der amerikanischen Passionsblume (Maracuja) enthalten viel Vitamin C - lecker und gesund!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

5-6 Gläser (á 1/4 l Inhalt) mit Twist-off-Deckel

Zutaten

Portionsgröße: 5-6 Gläser (á 1/4 l Inhalt) mit Twist-off-Deckel

Zubereitung

  1. Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Die Hälften vierteln, dünn schälen und klein schneiden. Oder ungeschält mit einem Schneid- oder Mixstab pürieren und durch ein Sieb streichen.
  2. Maracujas halbieren, geleeartiges Fruchtfleisch einschließlich der Kerne aus den Schalenhälften lösen (direkt in eine Schüssel geben). Orangenschale und Saft zugeben.
  3. Vorbereitete Zutaten abwiegen (die Menge sollte 1,5 kg ergeben). Eventuell noch Zitronensaft zufügen. In einen großen hohen Topf geben, Zitronensäure und Gelierzucker untermischen. Unter ständigem Rühren aufkochen und mindestens 3 Minuten durch und durch kochen lassen.
  4. Gelierprobe machen. Heiße Fruchtmasse in vorbereitete Gläser füllen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login