Homepage Rezepte Aprikoseneis mit Amarettosahne

Zutaten

100 g Sahne
2-3 EL Amaretto (ital. Mandellikör)
1-2 EL Puderzucker

Rezept Aprikoseneis mit Amarettosahne

Auch wenn Sie noch nie Eis selbst gemacht haben. Dieses gelingt Ihnen ganz sicher. Und zwar ganz ohne Eismaschine.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
170 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Aprikosen waschen, abtrocknen, halbieren und entsteinen. Die Aprikosenhälften nebeneinander auf eine Platte legen und für 2 Std. ins Tiefkühlfach stellen.
  2. Vier hübsche Kelchgläser ins Tiefkühlfach geben. Die Sahne steif schlagen und den Amaretto unterrühren.
  3. Die hart gefrorenen Aprikosenhälften mit 1 EL Puderzucker und 2 EL Limettensaft im Mixer (oder in einem hohen Mixbecher mit dem Stabmixer) fein zerkleinern. Die Crème fraîche dazugeben und untermixen, bis eine cremige Masse entsteht. Bei Bedarf noch etwas Puderzucker und/oder Limettensaft dazugeben. Das Aprikoseneis mit einem Eisportionierer (oder einem Esslöffel) zu Kugeln formen und in die Gläser verteilen. Mit der Amarettosahne bekrönen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login