Rezept Aprikosenkonfitüre

Ein Klassiker unter den Konfitüren mit einem einfachen und klaren Fruchtgeschmack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 1,4 l
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Einmachen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Aprikosen abwiegen, erst dann waschen und gut abtropfen lassen. Die Früchte halbieren, die Steine entfernen. 500 g sehr klein würfeln, 500 g im Mixer pürieren. Zitronen waschen, etwas Schale abreiben, den Saft auspressen und 4 EL abmessen. Vanilleschote längs halbieren, das Mark mit einem Messerrücken herausschaben.

  2. 2.

    Alle Aprikosen mit Vanillemark und -schote, Zitronensaft und -schale sowie Gelierzucker mischen, mindestens 3 Std., am besten über Nacht, ziehen lassen.

  3. 3.

    Aprikosen in einem sehr großen Topf bei starker Hitze unter Rühren zum Kochen bringen, bis alles kräftig sprudelt. Erst jetzt beginnt die Kochzeit! 4 Min. sprudelnd kochen lassen, dabei nicht aufhören zu rühren.

  4. 4.

    Den Topf vom Herd nehmen, die Vanilleschote entfernen. Sterilisierte Twist-off-Gläser mit der heißen Masse randvoll füllen und sofort mit Schraubdeckel verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login