Homepage Rezepte Aprikosenkuchen mit Streuseln für Kinder

Zutaten

FÜR DEN BELAG:

ca. 1,25 kg Aprikosen
200 g Butter
150 g Zucker
150 g Mehl

FÜR DEN RÜHRTEIG:

225 g Zucker
250 g Mehl
2 gestrichene EL Backpulver

AUSSERDEM:

Rezept Aprikosenkuchen mit Streuseln für Kinder

Von diesem Kuchen kann Ihre Familie nie genug haben - die Kombination aus Rührteig, Früchten und knusprigen Mandelstreuseln ist einfach unwiderstehlich!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
550 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Backblech (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Backblech (16 Stücke)

FÜR DEN BELAG:

FÜR DEN RÜHRTEIG:

AUSSERDEM:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech einfetten. Für den Belag die Aprikosen waschen, gut abtropfen lassen, halbieren und entsteinen.
  2. Für die Streusel Butter, Zucker, Mehl, gemahlene Mandeln und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und mit den Fingern zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel zugedeckt kalt stellen.
  3. Für den Rührteig die Butter und den Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Eier nacheinander gründlich unterrühren. Das Mehl und das Backpulver mischen und mit der Zitronenschale unter die Buttermasse rühren.
  4. Den Teig auf dem Backblech glatt streichen. Die Aprikosenkonfitüre vorsichtig darauf verstreichen. Die Aprikosenhälften mit den Schnittflächen nach unten darauf verteilen. Dann die Streusel und anschließend die Mandelblättchen darüberstreuen. Den Kuchen im Ofen (Mitte) in 35 - 40 Min. goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen und auf dem Blech abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login