Rezept Aprikosenplätzchen

Leckere Plätzchen belegt mit einer Mischung aus gehackten Macadamianüssen und Aprikosen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 50 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 60 kcal

Zutaten

50 g
brauner Zucker
1
100 g
Soft-Aprikosen

Zubereitung

  1. 1.

    Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.

  2. 2.

    Teig zwischen zwei Lagen Folie ca. 4 mm dick ausrollen. Motive, zum Beispiel Glocken, Rauten oder Rechtecke (ca. 6 cm groß), ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  3. 3.

    Aprikosen würfeln. Nüsse hacken. Beides mischen. Eiweiß verschlagen. Plätzchen damit bepinseln und 1/2 TL Belag darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten backen.

  4. 4.

    Schokolade grob hacken und im warmen Wasserbad schmelzen. In ein Spritztütchen füllen, Spitze ca. 1 mm breit abschneiden. Ränder der Plätzchen damit bespritzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login