Rezept Arme Ritter mit Kirschkompott

Das weckt nostalgische Gefühle. Verfeinert werden die Brotscheiben mit Zimt und gehobelten Mandeln. Statt der Schattenmorellen können Sie auch andere Früchte verwenden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Handtaschenkochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 650 kcal

Zutaten

200 ml
Kirschsaft
3 EL
1 EL
Speisestärke
1
Ei
8 Scheiben
Baguette (120 g)
2 EL
Butterschmalz

Zubereitung

  1. 1.

    Gefrorene Kirschen mit dem Saft bis auf 3 EL und 2 EL Zucker aufkochen. Stärke und übrigen Saft glatt rühren, zu den Kirschen geben, kurz aufkochen, andicken lassen, vom Herd nehmen.

  2. 2.

    Milch, Ei, übrigen Zucker und Zimt verrühren. Baguettescheiben mit der Eiermilch begießen, 3-4 Min. stehen lassen, zwischendurch wenden. In den Mandelblättchen wälzen.

  3. 3.

    Schmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Brotscheiben auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze je 2-3 Min. braten. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Mit dem Kompott servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login