Rezept Aromahühnchen mit Honig aus dem Pergament

dazu Schichtkartoffeloval, Zuckerschoten und Metaxassößchen

Aromahühnchen mit Honig aus dem Pergament
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
5
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

300 g
3 St.
5 St.
Hähnchenbrustfilet a 120g
2 EL
Olivenoel
5 St.
Rosamrinzweige
Salz, Pfeffer, Honig, Metaxa oder Sherry
Soßenbinder nach Bedarf
Cremefine nach Geschmack
1 Kg
Salz, 500ml Schlagsahne, Pfeffer, Thymian
oder Rosmarin, Muskat,
200 g
geriebener Hartkäse(Peccorino o. Parmesan)
Salz, Zitronensaft

Zubereitung

  1. 1.

    Die Möhren schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Von 3 ungeschälten Orangen Scheiben zuschneiden, das Fruchtfleisch auspressen. Dann Backpapier auf 40 x 40 cm zuschneiden.
    Nun die Hähnchenbrustfilets salzen und pfeffern, in einer Pfanne in Olivenöl bei starker Hitze anbraten, die Rosmarinzweige dazugeben und kurz mitbraten. Anschließend alles herausnehmen und beiseite stellen.
    Dann die Möhren und Orangenscheiben kurz anbraten mit Orangensaft ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Honig würzen, auf die Mitte der Backpapierstücke geben und Hähnchen und Rosmarin darauf setzen. Papier über der Füllung zusammendrehen oder -binden, auf ein Blech setzen und das Fleisch im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) auf der 2. Schiene von unten 20 Minuten garen.
    Den Sud mit Metaxa(Sherry), Soßenbinder und Sahne als Jus aufkochen.
    Für das gebackene Schichtkartoffeloval die Kartoffeln schälen, in hauchdünne Scheiben schneiden und salzen. Dann mit der Schlagsahne, mit Thymian oder Rosmarin sowie grobem Pfeffer aufkochen. Anschließend mit Muskat, Salz und Pfeffer nachwürzen und über die Kartoffeln gießen. Alles mischen und in kleine dreieckige, gefettete Formen geben. Zum Schluss mit geriebenem Hartkäse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 20 Minuten garen.
    Die Zuckerschoten waschen, evtl. die Spitzen abschneiden, in einer großen Pfanne kurz durchgaren, Wasser abschütten und die Zuckerschoten mit Butter ziehen lassen. Zum Schluss salzen und einen Spritzer Zitrone dazugeben

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login