Homepage Rezepte Artischocken mit Apfel-Wasabi-Dip

Zutaten

150 ml Weißwein
150 g Apfelmus (ohne Zucker; aus dem Glas)
Küchengarn

Rezept Artischocken mit Apfel-Wasabi-Dip

Blatt für Blatt spendiert die Artischocke gesunden Genuss. Sie regt den Appetit und die Verdauung an und senkt das schlechte LDL-Cholesterin im Blut.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
310 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. In einem großen Topf Wasser mit Salz und Weißwein aufkochen lassen. Die Zitrone heiß waschen, halbieren und den Saft auspressen. Die Zitronenhälften mit in den Topf geben.
  2. Die Artischocken waschen, den Stiel abbrechen (nicht abschneiden!), damit sich die dicken Fasern aus dem Boden der Artischocken lösen. Die Stielenden sofort mit Zitronensaft beträufeln. Die kleinen, sehr harten äußeren Blätter entfernen, die Blattspitzen mit einer Küchenschere abschneiden. Die dicken Blätter vorsichtig auseinanderbiegen, die dünnen inneren Blätter herauszupfen und das »Heu« mit einem kleinen Löffel oder Kugelausstecher herauskratzen. Die Böden sofort mit Zitronensaft beträufeln. Die Artischockenblätter wieder zusammendrücken oder die Artischocken mit Küchengarn zusammenbinden. Die Artischocken in kochendes Salzwasser legen und zugedeckt je nach Größe in 30-45 Min. garen, bis sich die Blätter ablösen lassen.
  3. Inzwischen für den Dip das Apfelmus erst mit Wasabi, dann mit Frischkäse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  4. Die Artischocken aus dem Wasser heben, umgedreht auf einem Küchentuch etwas abtropfen lassen. Mit dem Dip servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login