Homepage Rezepte Asia-Eier im Glas

Zutaten

10 getrocknete Shiitake-Pilze
2 EL getrocknete Mu-Err-Pilze
300 ml Hühnerbrühe
1-2 EL Sojasauce
1-2 EL thailändische Fischsauce
1 TL geröstetes Sesamöl
6 Eier
2 EL gehacktes Koriandergrün

Rezept Asia-Eier im Glas

Eier im Glas sind der absolute Klassiker zum Brunch - besonders in dieser würzig-asiatischen Version werden die Gäste ganz begeistert zum Löffel greifen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
225 kcal
leicht

Für 6 ofenfeste Gläser à 200 ml

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 ofenfeste Gläser à 200 ml

Zubereitung

  1. Pilze in heißem Wasser ca. 15 Min. einweichen. Einweichflüssigkeit abgießen. Die harten Stiele der Shiitake entfernen und alle Pilze in feine Streifen schneiden. In der Brühe ca. 15 Min. leicht kochen lassen. Pilze abgießen.
  2. Den Backofen auf 170° (Umluft nicht geeignet) vorheizen. Chili waschen, putzen und entkernen. Knoblauch schälen, beides fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Möhre schälen und grob raspeln. Möhre, Chili, Knoblauch, Ingwer und Pilze mischen. Mit Sojasauce, Fischsauce, Sesamöl und 2 Prisen Zucker abschmecken. Die Masse auf die Gläser verteilen. Die Eier aufschlagen und in jedes Glas 1 Ei gleiten lassen. Mit Koriandergrün bestreuen und mit Alufolie verschließen.
  3. Die Gläser auf ein tiefes Backblech stellen und warmes Wasser bis zur Glasmitte angießen. Im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. garen. Wer das Eigelb hart möchte, muss die Garzeit um 2-3 Min. verlängern. Sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login