Rezept Asia-Hähnchentopf mit Reis

Chili und Ingwer sorgen in diesem Reistopf für Schärfe und den gewissen Asia-Touch. Gewürzt wird das Ganze zusätzlich mit etwas Sojasauce.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was gibt's heute?
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 360 kcal

Zutaten

100 g
4 EL
Öl
800 ml
Geflügelfond (aus dem Glas; ersatzweise Gemüsebrühe)
3-4 EL Sojasauce

Zubereitung

  1. 1.

    Den Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe kochen, abgießen und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Zuckerschoten waschen, putzen und schräg halbieren. Paprikaschote putzen, waschen und klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, das Weiße und Hellgrüne schräg in Ringe schneiden. Ingwer schälen, Chilischote putzen und entkernen, beides fein würfeln. Hähnchenfilet waschen, trocknen und in Streifen schneiden.

  3. 3.

    In einem Topf 2 EL Öl erhitzen, Hähnchenfilet bei starker Hitze portionsweise in 2-3 Min. anbraten, herausnehmen. Übriges Öl erhitzen, Ingwer und Chili darin andünsten. Mit dem Fond aufgießen, aufkochen lassen. Zuckerschoten, Paprika und Zwiebeln dazugeben und bei mittlerer Hitze 5 Min. garen. Reis und Fleisch dazugeben, weitere 5 Min. sanft kochen. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login