Rezept Asia-Rind mit Pilzen

Probieren Sie Pilze mit Rinderfilet aus dem Wok, blitzschnell zubereitet, leicht und sommerfrisch mit Zitronengras und Limette.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
3
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pilze

Zutaten

300 g
600 g
2
Stangen Zitronengras
4 EL
Öl
200 ml
Asia-Fond (aus dem Glas)
2 EL
Sojasauce

Zubereitung

  1. 1.

    Pilze putzen und mit dem Fleisch in dünne Streifen schneiden. Zitronengras waschen, in 2 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben, Chilis waschen, putzen und in Ringe schneiden.

  2. 2.

    Fleisch im Öl 2 Min. braten, herausnehmen. Pilze, Zitronengras, Knoblauch und Chilis 2 Min. braten. Fleisch wieder untermischen. Mit dem Fond ablöschen, mit Sojasauce, Limettensaft und Salz abschmecken. Mit Reis servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

karlchen
Scharf und zitronig
Asia-Rind mit Pilzen  

Frische Chilischoten hatte ich nicht im Haus, deshalb mußten getrocknete ausreichen. Von Shitakepilzen hatte ich mir eigentlich mehr versprochen, Austernpilze finde ich aromatischer. Interessant war die Kombination aus den zitronigen und scharfen Geschmäckern. Dazu hab es Reis der in Brühe mit Tom-Ka-Paste gegart wurde.

Rinquinquin
Shiitake

@ Karlchen: da stimme ich Dir zu, Shiitake kommen geschmacklich kaum heraus. Hattest Du frische verwendet (die gab's bei uns mal eine Weile und seitdem nicht mehr, kamen wohl nicht an)? 

karlchen
Frische Shiitake

@Rinquinquin: Ja, ich habe frische verwendet. Frisch habe ich sie nur selten gesehen, deshalb habe ich welche mitgenommen und war schon ganz gespannt, wie sie den schmecken. Ich muss sagen, dass mir alle anderen Pizssorten die ich bisher probiert habe allesamt besser geschmeckt haben.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login