Rezept Asiatischer Fisch auf Rettich und lauwarmem Gemüse

Knackig und gschmackig

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

2 EL
Orangensaft
2 EL
Sojasauce
Wokgewürzmischung
1 TL
(Chili-)Honig
2 Stk.
Seelachsfilets
1/2
schwarzer Rettich
1/2 TL
Lemongrass getrocknet
Bio-Sesamöl
1 große
Karotte
3 EL
1
Frühlingszwiebel
Ingwerpulver nach Wunsch
2-3 EL
Chilisauce
Rucolasprossen

Zubereitung

  1. 1.

    Ich verwende im Rezept eine selbstgemachte Chilisauce, ihr findet das Rezept auch hier auf der Seite. Bei der Wok-Gewürzmischung lässt sich jede beliebige verwenden, oder man mischt selbst nach Geschmack zusammen.

  2. 2.

    Zuerst die Sojasauce mit Orangensaft, Wokgewürz und Chilihonig verrühren, den Fisch damit bestreichen und ca. 30 Min. in dieser Marinade ziehen lassen. Den Rettich fein reiben, einsalzen, einige Minuten ziehen lassen und danach gut ausdrücken. Auf ein Teller legen und mit getrocknetem Lemongrass bestreuen und wenigen Tropfen intensivem Sesamöl beträufeln.

  3. 3.

    Karotte und Zucchini in feine Stifte schneiden, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. In einer Pfanne etwas Seamöl erhitzen, Karotte hinzufügen und anbraten. Nach ca. 2 Minuten Zucchini, Mais und Frühlingszwiebel hinzufügen, mitbraten. Nach Geschmack noch mit Ingwer würzen, etwas Sojasauce hinzufügen und zuletzt noch mit Chilisauce abschmecken. Abkühlen lassen, und auf den Rettich geben.

  4. 4.

    Den Fisch aus der Marinade nehmen und im übrigen Sesamöl in der Pfanne von beiden Seiten anbraten, jeweils ca. 3 Minuten.

  1. 5.

    Fisch auf das lauwarme Gemüse legen, mit Rucolasprossen bestreuen und gleich servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Abrafaxe
das sieht aber lecker aus!

mach ich!

boaaaa.........

schaut spitze aus!!!!!!!!!!! :-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login