Rezept Asiatischer Glasnudelsalat mit Rosenblüten

Es sollte mal etwas anderes werden. Herausgekommen ist dieser Salat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

100 g
2 gebratene
Hühnerbrüste
100 g
lütenblätter von 3-4
Duftrosen
50 ml dunkle
Sojasoße
100 ml
Orangensaft
50 ml hellen
Balsamico
25 ml
etwas
10 Stengel
Ingwerminze
15 Stengel
Zitronenthymian
1/2 TL
Tandoori Masala

Zubereitung

  1. 1.

    Glasnudeln 2 min im kochenden nicht gesalzenen Wasser mitkochen. Im Sieb mit kalten Wasser abkühlen und abtropfen lassen. Danach in mundgerechte stücke zerteilen.

  2. 2.

    Paprika putzen, waschen und würfeln. Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Weintrauben halbieren. Hühnerbrust salzen und in feine Streifen geschnitten anbraten. Chilis entkernen und in sehr feine Streifen schneiden.

  3. 3.

    Für das Dressing Öl, Orangensaft, Sojasoße, Balsamico und Zucker verrühren. Zum Schluß das Tandoori Masala unterrühren.

  4. 4.

    Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken.

  1. 5.

    Glasnudeln, Gemüse und Kräuter in einer Schüsseln verrühren. Soße darübergeben und mind. 2-3 Stunden durchziehen lassen. Noch besser wird der Salat, wenn man ihn über Nacht stehen läßt.

  2. 6.

    Zum Servieren den Salat in Schüsseln verteilen, die Cashewkerne und die Rosenblütenblätter darübergeben. Die Hühnerbruststreifen dazu anrichten. Wer möchte, dem empfehle ich alles mit Ingwer-Orangen- oder Peperoni-Balsamicocreme zu verfeinern.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login