Homepage Rezepte Auberginen-Crostini mit Zimt und Minze

Zutaten

1/3 Auberginengemüse von den Auberginen-Nudeln vom Vortag (siehe Rezept-Tipp)
1 Prise gemahlener Zimt
1 EL Balsamessig
2 Scheiben Vollkornbaguette oder Ciabatta (ca. 40 g)

Rezept Auberginen-Crostini mit Zimt und Minze

Die Auberginencreme wird raffiniert mit Zimt und Minze gewürzt. Fehlt nur noch frisch geröstetes Brot. Köstlich!

Rezeptinfos

unter 30 min
185 kcal
leicht

FÜR 1 PERSON

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 PERSON

Zubereitung

  1. Das Auberginengemüse im Mixer oder mit dem Zauberstab mit Zimt und Essig fein pürieren. Die Minze unterziehen.
  2. Den Rucola waschen, trockenschütteln, die Stiele abknipsen. Die Blättchen grob zerschneiden.
  3. Die Brotscheiben toasten. Dicht mit Rucola belegen und das Auberginenpüree darauf verstreichen.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Auberginen

>> Auberginen-Nudeln

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login