Rezept Auberginen-Joghurt-Dip

Ein Gruß aus der östlichen Mittelmeerküste - der Auberginen-Joghurt -Dip

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen & Dips, Leichte
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 60 kcal, 3 g F, 3 g EW, 5 g KH

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 220° vorheizen. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Die Aubergine waschen und halbieren, die Schnittflächen mit Öl bepinseln und mit Knoblauch einreiben. Auf den Backrost ein Stück Alufolie legen. Die Auberginenhälften aufeinanderlegen und auf den Rost setzen. Im Ofen (Mitte, Umluft 200°) in 30-40 Min. weich garen. Die Aubergine abkühlen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Tomate waschen und klein würfeln, dabei den Stielansatz entfernen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Das Auberginenfleisch aus der Schale kratzen, zerkleinern und mit Zitronensaft pürieren. Joghurt, Tomate und Petersilie unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login