Rezept Auberginen-Tomaten-Aufstrich

Wer möchte, kann anstatt Olivenöl auch das Öl der Tomaten nehmen. Schmeckt auch als "Topping" für gedünsteten Fisch!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2-4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1
Aubergine
6
Getrocknete Tomaten (in Öl)
1-2
Knoblauchzehen
2 EL
evtl. Salz

Zubereitung

  1. 1.

    Aubergine bei 180°C ca. 30-40 min. weich werden lassen. Nach dem sie ein wenig abgekühlt ist, die schwarze Haut abziehen. Aubergine und Tomaten grob in Stücke schneiden und den restlichen Zutaten pürieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

SuPark
Aubergine

Hallo petite_sybarite, dein Aufstrich klingt sehr lecker, den würde ich gerne mal ausprobieren. Aber ich hätte da noch eine Frage: Was genau machst du mit der Aubergine? Einfach im ganzen in den Ofen legen? Muss man die nicht vorher anstechen, damit die Schale nicht platzt?

Liebe Grüße, Su

Einschlitzen

Ja, du kannst die Aubergine der Länge nach Einschlitzen, musst aber nicht. Bon Appetit!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login