Homepage Rezepte Auberginen überbacken

Zutaten

1 Aubergine
5 Flaschentomaten
1 Möhre
1 kleines Stück Sellerie
3 Knoblauchzehen
frischen Parmesan, Mozarella
Salz, Pfeffer, gemahlen, Zucker

Rezept Auberginen überbacken

Eine meiner Lieblings-Antipasti

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

Zutaten

  • 1 Aubergine
  • 5 Flaschentomaten
  • 2 Schalotten
  • 1 Möhre
  • 1 kleines Stück Sellerie
  • 3 Knoblauchzehen
  • frischen Parmesan, Mozarella
  • Salz, Pfeffer, gemahlen, Zucker
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Auberginen waschen, Stielansatz abschneiden und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Jede Scheibe mit etwas Salz bestreuen und ca. 0,5 Stunden ruhen lassen. Backofen auf ca. 180°C vorheizen.
  2. Zwiebel und Knoblauch fein hacken, in etwas Olivenöl andünsten. die Möhre und Sellerie in kleine Würfel schneiden, mitbraten. Geschälte Tomaten klein schneiden, mit Saft in den Topf geben, und ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Die Soße pürieren.
  3. Die Auberginenscheiben mit Küchenpapier abtupfen und auf ein mit Papier Backblech nebeneinander legen.
  4. Etwas Soße auf die Auberginenscheiben geben und mit einer Scheibe Mozarelle belegen. Parmesan drüber streuen.
    Bei 180° überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login