Rezept Auberginensalat

Ein frisch-würziger und knuspriger Salat mit einem feinen Minze-Aroma - besonders lecker an einem heißen Sommertag.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Thailändisch kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 95 kcal

Zutaten

2
große längliche Thai-Auberginen
1 EL
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Den Duftreis 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. In ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und in den Wok (oder in eine Pfanne) geben. Den Reis darin bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Den Reis im Mörser zu Grieß zerstoßen.

  2. 2.

    Die Thai-Auberginen waschen und abtrocknen. Eine Grillpfanne erhitzen und die Stege mit dem Öl einpinseln. Die Auberginen darauf bei schwacher Hitze in ca. 15 Min. von allen Seiten grillen, bis sie weich sind.

  3. 3.

    Inzwischen Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden, Stielansätze entfernen. Schalotten schälen und fein schneiden. Minze waschen, Blätter abzupfen. Chilis waschen und fein hacken. Fischsauce, Limettensaft, Zucker und Chilis in einer Schüssel zu einer Marinade verrühren. Tomaten, Schalotten und Minzblätter unterheben.

  4. 4.

    Auberginen etwas abkühlen lassen und häuten. In Stücke schneiden und mit dem gerösteten Reis unter die Marinade mischen. Lauwarm servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login