Homepage Rezepte Austernpilze auf Knusperbrot

Rezept Austernpilze auf Knusperbrot

Rezeptinfos

30 bis 60 min
305 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Austernpilze mit einem feuchten Küchenpapier sauber abreiben, die zähen Stiele abschneiden. Den Rosmarin abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und 1 EL Saft auspressen.
  2. Den Rosmarin mit Zitronensaft und Öl verrühren. Die Pilze damit einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Kapern fein schneiden. Zitronenmelisse abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Zitronenschale, Kapern und Melisse zur Butter geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles mit einer Gabel gut verkneten und vermischen.
  4. Die Austernpilze auf den Rost legen und bei starker Hitze 7-8 Minuten grillen, dabei ab und zu wenden. Gut 2 Minuten vor Grillende die Brotscheiben für etwa 1 Minute auf den Rost legen. Wenden und die Kapernbutter darauf verteilen, nochmals 1 Minute grillen. Die Brote auf eine Platte legen, jeweils 1 Pilz daraufsetzen und die Knusperbrote gleich essen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login