Rezept Avocado-Dip mit Bärlauch

Zu diesem mexikanisch angehauchten Dip passen rohe Gemüse oder auf dem heißen Grill angeröstete Weizen-Tortillas.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillvergnügen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 175 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Stielansätze der Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Ca. 1 TL Zitronenschale abreiben, die Zitrone auspressen.

  2. 2.

    Den Bärlauch waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein schneiden (oder Frühlingszwiebel waschen, Knoblauch abziehen und beides sehr fein hacken).

  3. 3.

    Die Avocados um den Kern einschneiden, die Hälften gegeneinander drehen und trennen. Den Kern auslösen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausheben und mit einer Gabel zu glattem Mus zerdrücken.

  4. 4.

    Das Avocadopüree sofort mit Zitronensaft vermischen. Tomatenwürfel, Bärlauch und Zitronenschale unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant abschmecken. Den Avocado-Dip sofort servieren, sonst wird er unansehnlich.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Was ist mit den Tomaten?

Die kommen ja wohl zusammen mit dem Bärlauch dran, oder?

küchengötter
Fehlende Tomaten

Hallo aroebig,

 

danke für den Hinweis: Die Tomaten kommen im Schritt 4 mit hinzu. Wir haben das Rezept entsprechend ergänzt.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login