Rezept Avocado-Mango "Salatteller" mit Erdnuss-Dressing und frischer Kresse

Ein frischer tropischer Genuss für die Winterzeit. Reife Avocado und reife Mango mit einem Erdnuss-Dressing und frischer Kresse. Schnell gemacht und außergewöhnlich.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2-4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

2 St.
1-2 St.
1 St.
1 St.
Limone frisch und saftig
1 Prise
Chiisalz -Mischung aus Fleur de Sel und Piment d'Espelette

Für das Dressing:

2 EL
Erdnussbutter/Mus
2 EL
Walnussöl
2 EL
Limonensaft, frisch
2 cm
1 EL
2 EL
Sojasauce, natur gebraut
1/2-1 EL
Aceto Balsamico , guten alten
1/2-1 TL
Piment d' Espelette
50 ml
Gemüsebrühe klar
50 ml
Wasser heiß
Fleur de Sel nach Gusto

Zubereitung

  1. 1.

    Avocados ""Hass" und gut gereift verwenden. Mangos möglichst Fluggware oder andere aromatische gut gereifte. Ingwer frisch und ganz fein gerieben verwenden. Kräuter wie Kresse schmecken super dazu. Petersilie und Koriander sind auch fein. Die Kräuter extra hacken und darüber extra streuen. Den Salat als Vorspeise evtl. erweitern mit Flusskrebsen oder Shrimp, mit einer gebackenen Jacobsmuschel, köstlich und Feta gebacken, sehr köstlich. Auch gut als großen Teller für eine Vorspeisenbuffet.

  2. 2.

    Die Mango schälen und in feine Streifen schneiden und auf den Tellern (2 od. 4) verteilen. Die Avocados aufschneiden mit Zitronensaft beträufeln (damit sie nicht braun werden, übrigens solange der Kern in einer Hälfte steckt werden sie nicht braun), in feine Scheiben schneiden und zwischen den Mangoscheiben verteilen, abwechselnd legen. Nochmals alles mit frischem Zitronensaft beträufeln und ein wenig Chilisalz über den Tellern verteilen. Die Kresse aber halb der Wurzeln abschneiden und in einem Sieb waschen abtropfen und nochmals etwas mit einer Schere verkleinern und auf den Tellern verteilen.

  3. 3.

    Das Dressing: Die Zutaten langsam in einem Mixbecher zusammenfügen dabei mixen. Mit der Brühe ab und zu geben je nach gewünschter Konsistenz. Abschmecken evtl. ein kleinen Schuß Balsamico dazu. Das Dressing mit einem Löffel fein über den Salat ziehen in Streifen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login