Rezept Avocado-Radieschen-Salat mit Kerbel-Dressing

Fantasievoller Sommersalat: Wer mag, gibt einige Tropfen Kürbiskernöl darüber und serviert italienisches Ciabatta-Brot dazu.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

150 g
1 Bund
20 g
Kürbiskerne
4
Esslöffel Zitronenessig
8
Esslöffel Gemüsebrühe
1
Teelöffel körniger Dijonsenf
etwas abgeriebene Limettenschale
6
Esslöffel Pflanzenöl
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Avocados längs halbieren, jeweils den Kern entfernen. Avocadohälften schälen und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Mit Limettensaft beträufeln, damit die Avocados nicht braun werden.

  2. 2.

    Mozzarella in kleine Würfel schneiden, in eine Schüssel geben und pfeffern. Kopfsalat putzen, waschen und gut abtropfen lassen oder mit einer Salatschleuder trockenschleudern. Anschließend die Salatblätter grob zerpflücken.

  3. 3.

    Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Avocadospalten, Mozzarellawürfel, Kopfsalat und Radieschenscheiben in eine Schüssel geben und vorsichtig mischen.

  4. 4.

    Für das Dressing Zitronenessig, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Senf, Limettenschale und Öl sorgfältig verrühren. Kräftig abschmecken.

  1. 5.

    Kerbel waschen, trockentupfen, Blättchen von den Stängeln zupfen und unter das Dressing rühren. Über den Salat geben und alles miteinander vermischen. Mit Kürbiskernen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login