Homepage Rezepte Backofen-Fleischpflanzerln

Zutaten

500 g Hackfleisch, halb Rind, halb Schwein
1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
1 Zehe Knoblauch, fein gewürfelt
1/2 rote Chilischote, fein gewürfelt
1 El. Olivenöl
2 El. glatte Petersilie, fein gehackt
1 El. Panko oder Semmelbrösel
2 gestr. Tl. Salz
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1 Ei, verschlagen

Rezept Backofen-Fleischpflanzerln

Dieses Rezept ist an sich nichts besonderes, aber in der Zubereitung sind einige Tipps versteckt, die ich neulich in einer US-Kochsendung gesehen habe.

Rezeptinfos

leicht

3-4

Zutaten

Portionsgröße: 3-4
  • 500 g Hackfleisch, halb Rind, halb Schwein
  • 1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Zehe Knoblauch, fein gewürfelt
  • 1/2 rote Chilischote, fein gewürfelt
  • 1 El. Olivenöl
  • 2 El. glatte Petersilie, fein gehackt
  • 1 El. Panko oder Semmelbrösel
  • 2 gestr. Tl. Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Ei, verschlagen

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Chili in Olivenöl weich schwitzen, in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Die gehackte Petersilie hinzufügen, dann auch Salz, Pfeffer und Panko untermischen.
  2. Hackfleisch und Ei hinzugeben und alles sanft, aber gründlich mit den Händen vermischen. Das Fleisch dabei nicht zu stark quetschen. Sobald alles gut vermischt ist, die Schüssel mit Klarsichtfolie abdecken und für 30-60 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Aus dem Hackfleischteig 10 gleich große Pflanzern formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. 20 Minuten lang im Ofen backen, dabei nach 10 Minuten 1x wenden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login