Rezept Badische Apfelküchle

Ein Rezept aus meiner Heimat, das ich in "glutenfrei" umgewandelt habe. Dazu passt Kompott oder Vanillesoße

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2-3
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

3
1 Prise
1 EL
1 Päckchen
Vanillezucker
100 g
helles glutenfreies Mehl z.B. Mehl von Schär
2 EL
Maisgrieß
125 ml
50 g
Butterfett
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eier in einer Rührschüssel mit Salz, Zucker und Vanillezucker verrühen. Das Mehl, Maisgrieß und Milch dazu geben und zu einem dickflüssigen Teig rühren. Den Teig 20 Min. quellen lassen.

  2. 2.

    Die Äpfel schälen. Das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Die Äpfel in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.

  3. 3.

    In einer Pfanne das Butterfett erhitzen. Die Apfelscheiben in dem Teig wenden und von beiden Seiten goldbraun braten. Im Backofen bei 100° warm halten.

  4. 4.

    Vor dem Verzehr mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login