Homepage Rezepte Baeckeofe

Rezept Baeckeofe

Rezeptinfos

mehr als 90 min
760 kcal
leicht

Für 6 Portionen

Zubereitung

  1. Fleisch würfeln
  2. Alle Fleischsorten waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und eventuell vorhandene Sehnen entfernen. Fleisch in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. In eine große Schüssel geben und mischen.
  3. Gewürzzutaten vorbereiten
  4. Eine Zwiebel abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauchzehen abziehen, hacken. Thymian, Petersilie und Lorbeerblatt mit einem Stück Küchengarn fest zusammenbinden.
  5. Fleisch marinieren
  6. Kräuterbündel, Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer und die Hälfte des Weißweins zum Fleisch geben, alles gut miteinander mischen. Abgedeckt an einem kühlen Ort ca. 24 Stunden durchziehen lassen.
  7. Kartoffeln vorbereiten
  8. Kartoffeln waschen, schälen und in gleichmäßig dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Restliche Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden.
  9. Zutaten einschichten
  10. Die Hälfte der Kartoffelscheiben auf dem Boden eines dicht schließenden ofenfesten Topfes verteilen. Kräftig salzen, pfeffern. Die Hälfte der Zwiebelringe darüber geben. Fleischwürfel einschließlich der Marinade darauf geben. Salzen.
  11. Baeckeofe garen
  12. Restliche Kartoffelscheiben und Zwiebeln auf dem Fleisch verteilen. Restlichen Wein angießen, salzen, pfeffern und den Topf verschließen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 2 Stunden garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login