Homepage Rezepte Bärlauch-Butter mit rosa Pfeffer

Zutaten

250 g Butter
2 EL rosa Pfefferbeeren
etwas Meersalz

Rezept Bärlauch-Butter mit rosa Pfeffer

Rezeptinfos

leicht

250 g

Zutaten

Portionsgröße: 250 g

Zubereitung

  1. Bärlauch waschen und fein schneiden. Butter schaumig rühren und mit Salz abschmecken. Bärlauch und Pfeffer unterrühren. In eine Klarsichtfolie wickeln und 1-2 h im Kühlschrank fest werden lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Nur noch!

Meinen gesamten Bärlauch-Vorrat werde ich zu Bärlauchbutter verarbeiten. Die lässt sich schön einfrieren, zu Saucen montieren und, und, und. Ja, und dann ist mir dieses Rezept ins Auge gefallen, liebe Cystitis. Mit rosa Pfefferbeeren, die nicht nur toll aussehen sondern auch eine schöne Schärfe haben. Bei mir einfach auf's Brot. Das Brot nenne ich "unglücklicher Hermann" und ist mir sowas von gelungen. Salz hatte ich zum Schluss ganz vergessen und war mir auch unsicher, ob die Hefen nach 5 Tagen überhaupt schon die Kraft haben, damit das Brot aufgeht. Wasser und Mehl Zugaben habe ich frei nach Gefühl gemischt. Mehr als ein barziger No-Knead-Teig ist es auch nicht geworden. Und dann habe ich auch gleich den ganzen Starter verbacken, weil ich dachte Weizenvollkorn gefällt wegen des hohen Kleieanteils nicht. Und dann hatte ich nur Dinkelmehl, was ich lieber mit Roggenmehl mischen wollte, es dann aber auch versäumt habe. Und was soll ich sagen. So was von toll und aromatisch mit feinem Sauerteig-Aroma. Den ganzen Schnick-Schnack mit Zugabe von Backhefe und Zucker werde ich zukünftig lassen. Und dann habe ich das Brot auch Abends gebacken und morgens erst aufgeschnitten. Werde ich jetzt immer so machen! Danke liebe Nika, beim Mitlesen gekommt man ja so einiges mit. Und cystitis, jetzt stell' Dir dieses Brot mit der Bärlauchbutter vor. Die Küche ist jetzt Sperrgebiet, sonst esse ich nur noch Bärlauchbutter mit Brot. Welcher Banause hat denn diese halbherzige Bewertung abgegeben? Manchmal zählen die kleinen Dinge und dann kommt es auf die Details an. Kochen ist nicht immer großer Bahnhof. Auf die richtigen Zutaten kommt es an.

Bärlauchbutter lässt sich variieren.

Als nächstes probiere ich die Bärlauchbutter von senftöpfchen. Dann bekommt die Butter einen mediterranen Touch.

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login