Rezept Bärlauch-Puten-Frikadellen

Putenfleisch meets Bärlauch in Form von Frikadelle oder Burger .........

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6-8
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

500 gr.
Bio-Putenbrust
2 St.
Bio-Zwiebeln
2 St.
Scheiben Toastbrot
1 EL
Süßer Senf (Weißwurst oder Honigsenf)
1-2 TL
Kräuter-Meersalz
1 TL
Chilipüree oder 1 Chili, fein gewürfelt
1 EL
Tomachi Sauce oder Ketchup
2 EL
eingelegte schwarze Nüsse, fein gehackt.
12 St.
Bärlauchblätter mit Stiel frisch

Zubereitung

  1. 1.

    Die Putenbrust in grobe Würfel scheiden und mit dem Fleischwolf (mittlere Scheibe) durchmahlen zum Hackfleisch. Das Toastbrot mit durch mahlen und die Zwiebeln. Die Masse mit dem Gewürzen, den Nüssen und dem feingeschnittenen Bärlauch vermischen, geht gut mit einem großen Löffel, in 6-8 Frikadellen formen und in einer heißen Pfanne mit Öl oder Butterschmalz ausbacken. Ich brate die Frikadellen bei Stufe 7, E-Herd von 0-9, in einer Gusspfanne von beiden Seiten, je ca. 4 Minuten hellbraun aus.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login