Rezept Bärlauch-Risotto

Line

Risotto ist ein passendes Hauptgericht für einen ruhigen Abend - der Bärlauch ergänzt den cremigen, würzigen Geschmack noch aufs Perfekte.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 410 kcal

Zutaten

2 EL
Öl
300 g
50 ml
Weißwein

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem breiten Topf im heißen Öl andünsten. Risotto-Reis zugeben, unter Rühren glasig dünsten. Mit Wein ablöschen. Nach und nach heiße Gemüsebrühe angießen. Risotto unter Rühren garen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist.

  2. 2.

    Zuckerschoten waschen, putzen, halbieren. In kochendem gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten garen. Nach 2 Minuten die Erbsen zugeben, mitgaren. Abgießen, abschrecken, abtropfen lassen.

  3. 3.

    Gemüse, Frischkäse und Parmesan unter das Risotto heben, abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Tupfen
frischer Bärlauch
Bärlauch-Risotto  

anstelle nur Frischkäse mit Bärlauch.. Herrlich!!

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login