Rezept Bärlauchbutter

Diese Butter ist herrlich zu gegrilltem Fleisch oder Fisch. In Tupfen eingefroren ein guter Vorrat für das ganze Jahr.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

250 g
1 Bund
einige Stängel
glatte Petersilie

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kräuter waschen und trockentupfen. Im Moxer zerkleinern.
    Mit der Butter und dem Salz gut vermischen.

  2. 2.

    Die Kräuterbutter in einen Spritzbeutel füllen. Auf ein mit Alufolie belegtes Brett Tupfen spritzen. Die Tupfen für 1 Stunde in das Gefrierfach legen. Die Tupfen in eine Gefrierdose geben und im Gefrierschrank aufbewahren. So lassen sich die Tupfen nach Bedarf einzeln entnehmen

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Toskanafan
Einfach köstlich,,,,,

wirklich klasse ist diese Butter, wir sind ganz begeistert, nächstes mal werde ich mehr machen, ich sehe schon,,,, ,einmal gemacht und es wird knapp. Ich habe sie mit dem kleinen Eisportonierer, und in  Pralinenförmchen eingefroren. Danke, für das Rezept, liebe Trudel.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login