Homepage Rezepte Bärlauchflan

Zutaten

60 g Bärlauch
1 Schalotte
100 ml Milch
125 g Doppelrahmfrischkäse
2 Eier
1 Eigelb
Salz + Pfeffer
Butter für 4 Förmchen

Rezept Bärlauchflan

ein sanfter Gruss vom Frühling

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 60 g Bärlauch
  • 1 Schalotte
  • 100 ml Milch
  • 125 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • Salz + Pfeffer
  • Butter für 4 Förmchen

Zubereitung

  1. Die Hälfte des Bärlauchs fein hacken und in eine Schüssel geben.
  2. Restliche Bärlauchblätter grob schneiden. Schalotte fein hacken und zusammen mit der Milch aufkochen. Bärlauchstreifen zufügen und auf kleiner Flamme 3 min köcheln. Durch ein Sieb zum gehackten Bärlauch geben und auskühlen lassen.
  3. Backofen auf 180° vorheizen. --- Förmchen großzügig ausbuttern.
  4. Frischkäse, Eier und Eigelb zu der Bärlauchmischung geben und alles glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung in die Förmchen geben und in eine größere Gratinform stellen. Mit so viel kochendheißem Wasser umgießen, dass die Flans gut zur Hälfte im Wasserbad stehen.
  5. Die Flans sofort im Ofen auf der zweituntersten Schiene 20 min backen. Dann den Ofen ausschalten und noch weitere 5 min drin lassen.
  6. Die Bärlauchflans aus dem Wasserbad nehmen (heiß!!) und noch 5 min stehen lassen. Dann den Rand mit einem scharfen Messer lösen und die Flans auf Teller stürzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Mit dem ersten Bärlauch ausprobiert

Lecker und einfach zuzubereiten. Dazu gabs einen Feldsalat mit einer Granatapfelvinaigrette.
Anzeige
Anzeige
Login