Rezept Bärlauchsalat mit Rotbarsch

Frischer Frühlings-Fisch! Ideal auch für Gäste.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 480 kcal

Zutaten

300 g
4 EL
Öl
400 ml
Fischfond (Glas)
200 g
3 EL
Weißweinessig
3
2 TL
süßer Senf
125 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Kohlrabi putzen, schälen und vierteln. Die Möhren putzen, waschen und eventuell schälen. Beides in dünne Scheiben schneiden. In 2 EL Öl 5 Min. dünsten, salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Den Fischfond mit 600 ml Wasser aufkochen. Den Fisch in den Sud legen und zugedeckt bei schwacher Hitze 7 Min. ziehen lassen, dann herausnehmen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

  3. 3.

    Den Bärlauch waschen und trocken schütteln, die groben Stiele entfernen und die Blätter grob zerteilen. Mit Gemüse und Fisch anrichten. Essig, Salz, Pfeffer und 2 EL Öl verrühren und darüberträufeln.

  4. 4.

    Die Eigelbe mit Senf, 5 EL Fischsud und der Sahne in einem Topf unter ständigem Rühren erhitzen (nicht kochen lassen!), bis die Sauce bindet. Die Sauce über den Salat verteilen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login