Rezept Bärwurz -Süppchen-

Line

Grün, würzig und mal was anderes. Als grünen Cappuccino serviert.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

50 gr.
Bärwurz, das Grün, frisch
130 gr.
Lauch, das Weiße
30 gr.
1 Prise
250 ml
Hühnerbrühe
150 ml
Kochsahne oder 1/2 MIlch 1/2 Sahne
1 Msp.
Anissamen
1 Msp.
Piment d'Espelette
Fleur de Sel zum Abschmecken

Zubereitung

  1. 1.

    Den Lauch waschen und fein schneiden. In einer Pfanne mit der Butter kurz mit dem Zucker andünsten, den Anissamen dazugeben. Mit der Hühnerbrühe ablöschen. Das Bärwurzgrün fein schneiden und in die Lauchbrühe geben, die Kochsahne dazu und 10 MInuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. Das Süppchen mit dem Mixstab fein pürieren, dann durchpassieren und nochmals kurz aufkochen mit Fleur de Sel und Piment d' Espelette abschmecken, nochmals kurz aufmixen und in kleine Tassen servieren. Mit frischem Bärwurzgrün dekorieren und ein dünnes geröstetes Brot, in Form, dazu reichen. Guten Appetit.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login