Rezept Bagel - die amerikanische Stulle

Kein Sandwich und doch so etwas wie ein 'belegtes Brötchen', sehr beliebt und in 1000 Variationen. Hier nur eine kleine Anregung.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Bagels
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

375 g
20 g
frische Hefe
100 g
schwarze Oliven
1 EL
4 EL
etw.
1
Ei
150 g
Getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt
250 g
75 g
Ruccola
etw.
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Oliven hacken. Hefe in 200 ml warmem Wasser auflösen. Mit Oliven, Mehl, Zucker, 1 TL Salz und Öl 5 Min. verkneten. Zugedeckt 45 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

  2. 2.

    Teig in 12 Portionen teilen, Kugeln formen, 10 Min. ruhen lassen. Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Blech mit Backpapier auslegen. Ein Loch in die Teigkugeln drücken, mit kreisenden Bewegungen erweitern.

  3. 3.

    Salzwasser zum Kochen bringen. Bagels mit Schöpfkelle vorsichtig in siedendes Salzwasser geben, 1 Min. ziehen lassen, dabei einmal wenden. Auf das Blech heben, mit verquirltem Ei bestreichen. Im Backofen (Mitte) 25 Min. backen. Bagel abkühlen lassen. (Bagel lassen sich auch gut vorbereiten, in einer Plastiktüte aufbewahren, damit sie nicht trocken werden. Dann vor Verzehr einmal auftoasten.)

  4. 4.

    Tomaten in Streifen, Mozzarella in Scheiben schneiden. Rucola waschen, abtropfen lassen, Stiele kürzen. Bagels halbieren, untere Hälften mit Butter bestreichen. Zutaten darauf verteilen, salzen, pfeffern. Deckel auflegen. Guten Appetit!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login