Rezept Baked Potatoes

genau wie im Enchilada ;)

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
8-10
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

8-10
schöne, große, mehligkochende Kartoffeln
2 EL
Öl
Alufolie
2 Becher
Schmand oder Crème fraîche
Saft von einer halben Zitrone
2 EL
Schnittlauch oder Petersilie
Salz und Pfeffer
1 Prise

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen vorheizen.
    Ober-/Unterhitze: etwa 200°C
    Heißluft: etwa 180°C

  2. 2.

    Kartoffeln unter fließendem kalten Wasser sehr gründlich abbürsten, trocken tupfen und mehrfach mit einer Gabel einstechen, damit sie nicht im Ofen aufplatzen. Kartoffeln mit Öl bestreichen und mit Salz bestreuen. Kartoffeln einzeln in Alufolie wickeln, die Enden dabei gut festdrücken. Nebeneinander aufs Backblech legen und in den Backofen schieben. Garzeit 60-90 Minuten, je nach Größe der Kartoffeln.

  3. 3.

    In der Zwischenzeit für die Füllung Schmand oder Crème fraîche mit Zitronensaft und Schnittlauch oder Petersilie verrühren.
    Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  4. 4.

    Wenn die Kartoffeln gar sind, die Alufolie öffnen.
    Die Kartoffeln mit zwei Gabeln aufbrechen und mit der Sauce füllen.
    Tipp: Als Füllung schmeckt auch Kräuterquark oder Tsatsiki aus dem Kühlregal, geriebener Käse, Kräuterbutter oder Sauerrahm.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login