Rezept Baked Potatoes mit Krabben-Dip

Ein Klassiker, zu dem hier eine leckerer Dip aus Joghurt, Quark, Kräutern, Avocados und Krabben serviert wird. So fein!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 850 kcal

Zutaten

8 TL
Öl
3 EL
Salatcreme
1 Becher
Crème fraîche (150 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln waschen. Acht Bogen Alufolie oder Pergamentpapier (20 x 30 cm) mit je 1 TL Öl bepinseln. Kartoffeln mit Holzspieß mehrmals einstechen. Einwickeln, auf ein Backblech legen. Bei 200 Grad ca. 1 1/4 Stunden garen. Zwischendurch wenden.

  2. 2.

    Avocado halbieren, Kern entfernen. Hälften schälen, fein würfeln. Salatcreme, Joghurt, Quark, Crème fraîche und Kräuter verrühren. Krabben und Avocado unterheben, abschmecken.

  3. 3.

    Kartoffeln herausnehmen, längs einschneiden, Öffnung etwas aufdrücken. Krabben-Dip darauf geben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login