Rezept Bana-Koko-Schoko-Cake

Line

Banana-Bread wie es in Amerika gerne gemacht wird. Ein süßes Bread/Cake mit Dinkelmehl.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
18
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

125 gr.
Dinkelvollkornmehl
125 gr.
Dinkelmehl Type 630
2 TL
Weinsteinbackpulver
2 EL
Rohrzucker
3 EL
Blütenhonig
1 St.
Vanillestange -nur das Mark-
150 gr.
Kokosflocken
200 gr.
Rahmjogurt
3 EL
Weizenkeimöl
3 St.
Bananen ca. 220 gr.Fruchtant.
100 gr.
Schokotropfen -zartbitter-
3 St.
Kastenform 24x10cm
Butter für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 170° Ober-Unterhitze vorheizen.
    Die Kokosflocken in einer Pfanne kurz erwärmen, nicht bräunen, damit sie mehr Aroma bekommen.
    Die Bananen von der Schale befreien und mit einer Gabel grob zerdrücken.
    Die beiden Dinkelmehlsorten mit dem Weinsteinbackpulver vermischen.
    Jogurt, Honig, das ausgekratzte Vanillemark,Öl, Zucker mit einem Hand-Rührgerät oder mit der Küchenmaschine schaumig schlagen,die zermatschten Bananen einrühren, die Eier einzeln dazugeben und weiterrühren, zum Schluß das Mehl-Backpulvergemisch unterrühren.

  2. 2.

    Die Backform gut mit Butter auspinseln, den Teig rein geben und Oberfläche glätten.
    Auf der 2.Backschiene von unten bei 170° 70-75 MInuten backen. Evtl. zwischendurch mit Folie abdecken, falls der Kuchen zu schnell Farbe annimmt. Stäbchenprobe machen. Vorsichtig aus der Form nehmen und auf einem Rost auskühlen lassen.
    Nach Gusto mit einer Glasur verzieren, ist aber bei diesem Cake nicht üblich.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

HobbyKoch
Hervorragend!
Bana-Koko-Schoko-Cake  

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Außer vielleicht, dass ich eine Handvoll Rosinen zugefügt habe.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login