Rezept Bananaffins

Frucht, fruchtig, fruchtiger: Bananaffins. Banane mischt immer mit, holt sie Mango oder Heidelbeere ins Körbchen, geht´s noch fruchtiger zu.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 12 Stück:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Muffins
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 175 kcal

Zutaten

200 g
2 TL
50 g
120 g
1 Prise
1 Päckchen
Vanillezucker
2 EL
Öl
250 g
2
1/2 TL Orange-Back
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Die Vertiefungen der Muffinform einfetten und die Form kalt stellen. Den Backofen auf 190° (Umluft 170°) vorheizen. Mehl, Backpulver und Stärke gut mischen.

  2. 2.

    Die Banane schälen, in Scheiben schneiden, mit dem Zitronensaft beträufeln und pürieren. Das Bananenpüree mit Zucker, Salz, Vanillezucker, Öl und saurer Sahne verquirlen, bis der Zucker gelöst ist. Die Eier und das Orange-Back einrühren.

  3. 3.

    Die Mehlmischung zügig unterrühren. Den Teig in die Vertiefungen der Muffinform füllen. Im Backofen (Mitte) 20 Min. backen. Herausnehmen und 5 Min. in der Form abkühlen lassen. Die Muffins herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login