Rezept Bananen-Haferflocken-Nuss Cookies

Line

lecker und fettarm

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 Cup
1 TL
1/2 TL
Natron
1 Prise
1 TL
1
reife Banane
2 Cups
Haferflocken
1/2 Cup
Rohrzucker
2 EL
1
Ei
3/4 Cup
Nüsse nach Wahl

Zubereitung

  1. 1.

    Den Ofen auf 175°C vorheizen.

  2. 2.

    In einer Schüssel Mehl, Haferflocken, Backpulver, Natron, Salz und Zimt vermischen.

  3. 3.

    In einer seperaten Schüssel das Ei mit dem Zucker und der Butter cremig rühren. Die Banane zerdrücken und hinzufügen.

  4. 4.

    Nun die trockenen Zutaten zu den flüssigen geben und alles verrühren. Zum Schluss die Nüsse unterheben.

  1. 5.

    Auf ein Backblech mit Backpapier esslöffel-große Häufchen setzen.

  2. 6.

    Für 10-12 Minuten backen, wenn die Plätzchen sich leicht bräunen sind sie perfekt!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | Florentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Chrisel
Vegane Version

Die Cookies lassen sich übrigens auch ganz einfach veganisieren:

1 Ei einfach durch 1 EL Sojamehl und 2 EL Wasser und die Butter durch Alsan ersetzen!

Hab ich gestern ausprobiert und klappt hervorragend!

 

LG

Chrisel

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login