Rezept Bananen-Split-Torte

Schokolade und Banane – eine leckere Komination.
Für den Biskuit wurde eine „Biskuithilfe“ verwendet - ist aber kein muss.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
18 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

5 Stück
100 g
100 g
100 g
Lumara-Biskuitfein
100 ml
2 Becher
4 Stück
2 Pack
Sahnesteif
2 Pack
Vanillezucker
1 Becher
180 g
Vollmilch-Kuvertüre
1 Pack
Sahnesteif

Zubereitung

  1. 1.

    Eier, Mehl, Zucker, Biskuitfein, Kakao und Wasser in eine Schüssel geben und 8 Min. auf höchster Stufe aufschlagen.
    Backofen auf 200°C vorheizen. Teig in die Backform füllen und ca. 8 Min backen. Anschließend auskühlen lassen.

  2. 2.

    Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steifschalgen.
    Bananen mit einer Gabel grob zerdrücken und unter die Sahne heben.

  3. 3.

    Den Biskuit teilen und mit der Bananensahne füllen.Torte kaltstellen.

  4. 4.

    Für das Schoko-Topping die Sahne erwärmen und die Kuvertüre darin schmelzen. Schokosahne auskühlen lassen. Anschließende mit dem Sahnesteif aufschlagen.
    3 EL auf der Torte verteieln und glattstreichen. Restliche Sahne in den Spritzbeutel mit Rosettentülle geben und Torte verziehren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Fehlende Angabe

Hallo, ich möchte die Torte gerne morgen backen, allerdings fehlt im Rezpt die Angabe wie viel Kakao ich für den Teig benötige. Würde mich über eine schnelle Antwort freuen! :)Ich muss mal gucken, ob ich das Biskuitfein finde..wenn nicht, ersetzt man das durch Mehl?Liebe Grüße

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login