Homepage Rezepte Bananen-Walnuss-Muffins

Zutaten

250 g Mehl
2 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise Salz
250 g Buttermilch
80 ml Öl
170 g brauner Zucker
1 Ei
1 TL Bourbon-Vanille-Aroma
100 g Puderzucker

Rezept Bananen-Walnuss-Muffins

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Nüsse hacken, mit Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen. Banane grob zerkleinern. Zitronensaft zufügen, pürieren.
  2. Zitronenschale, Buttermilch, Öl, Zucker, Ei und Vanille-Aroma zum Bananenpüree geben. Mehlmischung unterrühren.
  3. Teig in die vorbereiteten Mulden eines 12er-Blechs füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25-30 Minuten backen. Herauslösen, auskühlen lassen.
  4. Puderzucker, Saft und Wasser verrühren. Muffins damit beträufeln. Eventuell mit karamellisierten Walnusskernen verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login