Rezept Bananenkuchen

Schmeckt lecker saftig.
Eins meiner liebsten Eigen-Rezepte.

Bananenkuchen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
3
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

170 g
70 g
Staubzucker
150 g
reife Bananen
50 g
Walnüsse gerieben
80 g
Mehl glatt
Rum
Vanillezucker

Zubereitung

  1. 1.

    Butter mit 35g Staubzucker schaumig rühren, Vanillezucker, Rum und Zimt dazugeben.

  2. 2.

    Bananen und Dotter pürieren, unterheben.
    Eiklar mit restlichem Staubzucker zu Schnee schlagen und ebenfalls einrühren. Teig in eine Kastenform füllen.

  3. 3.

    Bei 160°C ca. 45 min backen.
    Mit Staubzucker bestreuen oder mit Schokoladeglasur überziehen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

spitze!!

Leider fehlen diesem Rezept zwei-drei Mengenangaben und bei der Zubereitung sind ein paar Schritte etwas unvollständig wann was reinkommt. Ein klein wenig Improvisation ist also gefragt.

Trotzdem hat sich dieses Rezept noch am besten angehört und ich habs versucht. Wahnsinn!! Trotz Schneechaos vor der Tür hab ich mich um 2 Wochen zurückversetzt gefühlt ans Frühstück unter Palmen am Strand bei strahlendem Sonnenschein.

Werde ich definitiv noch öfter machen...und auch dann das Backpulver nicht vergessen :-)) (trotzdem ein gutes Ergebnis)

trudine
Ja Wolle,

das Rezept ist wirklich sehr unübersichtlich geschrieben. Wenn man nicht aufpasst, vergisst man glatt das Mehl, die Nüsse sowie Backpulver und Vanillinzucker!

Ich hatte ein paar sehr reife Bananen, die ich verbrauchen wollte und habe dieses Rezept ausgesucht, weil ich dafür alle Zutaten im Haus hatte. Hab keine Lust gehabt, extra für Milch oder Sahne noch einkaufen zu müssen bei dem Nieselwetter heute. Bei mir ist der Kuchen nun im Ofen, bin auf das Ergebnis gespannt.

trudine
Dieses Rezept

hat mich geschmacklich nicht überzeugt.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login