Homepage Rezepte Bananenschnitten

Zutaten

5 Stk. Eier
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Zitrone (nur die Schale)
80 g Mehl
80 g Maizena (Maismehl)
60 g Butter
etwas Salz
--- für die Creme: ----
0,3 l Milch
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Pck. Vanillepuddingpulver
4 Dotter
250 g Butter
--- zum Tränken: ------
50 ml Wasser
2 EL Zucker
80 ml Rum
---- Glasur: ---------
125 g Kuvertüre
1 EL Honig
100 ml Obers (Sahne)
---- Fruchtbelag: ------
5 EL Quittenmarmelade (oder Marillenmarmelade)
5-6 Stk Bananen

Rezept Bananenschnitten

Diese Bananenschnitten schmecken garantiert! Noch nie ist ein einziges Stück von diesem Kuchen bei uns übrig geblieben!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Zutaten

  • 5 Stk. Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 Zitrone (nur die Schale)
  • 80 g Mehl
  • 80 g Maizena (Maismehl)
  • 60 g Butter
  • etwas Salz
  • --- für die Creme: ----
  • 0,3 l Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 4 Dotter
  • 250 g Butter
  • --- zum Tränken: ------
  • 50 ml Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 80 ml Rum
  • ---- Glasur: ---------
  • 125 g Kuvertüre
  • 1 EL Honig
  • 100 ml Obers (Sahne)
  • ---- Fruchtbelag: ------
  • 5 EL Quittenmarmelade (oder Marillenmarmelade)
  • 5-6 Stk Bananen

Zubereitung

  1. Zubereitung des Teiges: Eier mit Zucker, Salz, Zitronenschale und Vanillezucker cremig aufschlagen. Mehl, Maismehl (Maizena) und geschmolzene Butter unterheben. Teig auf ein mit Backpapier vorbereitetes Backblech streichen.
  2. Backen des Teiges: Backtemperatur 160° (Umluft); Backzeit: ca. 20 Minuten
  3. Zubereitung der Creme: Puddingpulver mit etwas Milch verrühren, dann Dotter dazurühren. Restliche Milch mit Zucker und Vanillezucker aufkochen. Puddingmasse einrühren und unter ständigem Rühren aufkochen. Masse vom Herd nehmen und abkühlen lassen (desöfteren umrühren). Nach dem Erkalten die erweichte Butter cremig aufrühren und Vanillemasse löffelweise unterrühren.
  4. Zutaten zum Tränken (Wasser, Zucker, Rum) verrühren. Biskuit halbieren und in einen eckigen Tortenrahmen geben. Bisquithälfte mit einer Hälfte Tränke beträufeln. Ein Drittel der Creme aufstreichen und mit der 2. Teigplatte belegen. Teigplatte mit Marinade beträufeln. Marmelade aufstreichen. Bananen der Länge nach halbieren und dicht auf die Creme auflegen. Restliche Creme aufstreichen.
  5. Zubereitung der Glasur: Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Honig und Obers zugeben, gut verrühren etwas auskühlen lassen. Zum Abschluss die Bananenschnitten mit Glasur überziehen. Bananenschnitten im Kühlschrank gut kühlen - am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

43 Rezepte für süße Schnitten

43 Rezepte für süße Schnitten

Anzeige
Anzeige
Login