Homepage Rezepte Barbecuesauce

Zutaten

150 g Zwiebeln
1 Knobaluchzehe
1 EL Olivenöl
200 g Tomatenwürfen (Konserve)
3 EL Tomatenmark
3 EL Rotweinessig
2 EL brauner Zucker
1 EL Dijon-Senf
1 EL Worcestersauce
1-2 EL Zitronensaft
Tabasco

Rezept Barbecuesauce

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 150 g Zwiebeln
  • 1 Knobaluchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Tomatenwürfen (Konserve)
  • 3 EL Tomatenmark
  • 3 EL Rotweinessig
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 EL Worcestersauce
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Tabasco
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Zweibeln und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln.
  2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig anbraten. Die Tomatenwürfel, das Tomatenmark, den Essig, Zucker und Senf dazu geben und verrühren. Mit Worcestersauce, Tabasco, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce ohne Deckel dicklich einkochen lassen (ca. 15 Min.). Leicht abkühlen lassen und mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren. Danach noch einmal pikant abschmecken.
  3. Tip: Die heisse Sauce in Gläser mit Schraubverschluss füllen und sofort verschließen. Durch das vakumieren hält sich die Sauce so mehrere Monate und die Grill-Saison ist gerettet!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login