Homepage Rezepte Basilikum-Kartoffelauflauf mit Parmesankruste

Zutaten

500 g Pellkartoffeln
1 Ei
30 g Quark
50 g frisch geriebenen Parmesan
40 g helles glutenfreies Mehl
40 g Maisgrieß
Salz, Pfeffer, Muskat
50 g Parmesan zum Bestreuen
20 g Butter

Rezept Basilikum-Kartoffelauflauf mit Parmesankruste

Ein schneller Auflauf und eine herrliche Beilage zu Saltimbocca oder Piccata Milanese

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 500 g Pellkartoffeln
  • 1 Ei
  • 30 g Quark
  • 50 g frisch geriebenen Parmesan
  • 40 g helles glutenfreies Mehl
  • 40 g Maisgrieß
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 5 Stängel Basilikum
  • 50 g Parmesan zum Bestreuen
  • 20 g Butter

Zubereitung

  1. Die Pellkartoffeln schälen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse
    drücken, abkühlen lassen.
  2. Das Ei aufschlagen, mit dem Quark, Parmesan, Mehl und Maisgrieß
    zügig unter die Kartoffeln rühren.
  3. Das Basilikum waschen, die Blätter abzupfen, in feine Streifen
    schneiden und unter die Kartoffelmasse heben.
  4. Die Masse in eine gefettete Auflaufform streichen. Mit geriebenem
    Parmesan bestreuen. Einige Butterflöckchen darauf setzen.
    Im Backofen bei 175° Umluft ca. 20-25 Min. goldbraun backen.
  5. Dazu passt eine Tomatensoße.
    Auch zu Saltimbocca oder Piccata Milanese ist das eine gute Beilage.
    Die Masse können Sie auch in Muffinsformen backen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login