Homepage Rezepte Basilikum-Oliven-Paste

Zutaten

1 TL Olivenöl
¼ l Hefebrühe (Instant)
75 g schwarze Oliven
1 Bund Basilikum
Hefeflocken

Rezept Basilikum-Oliven-Paste

Der vegetarische Brotaufstrich mit reichlich Oliven enthält wertvolle Fettsäuren und Eisen. Im Kühlschrank in einem verschlossenen Gefäß ist er etwa eine Woche haltbar.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
570 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Öl in einem Topf erhitzen, den Bulgur darin kurz andünsten, dann die Hefebrühe angießen und den Bulgur zugedeckt bei schwacher Hitze in 20-25 Min. ausquellen lassen.
  2. Das Fruchtfleisch der Oliven vom Stein schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen und die Schale fein abreiben. Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Die Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften.
  3. Oliven, Zitronenschale, Basilikum und Mandeln zum Bulgur geben und alles fein pürieren. Aufstrich mit Hefeflocken und Pfeffer würzen und in ein gut schließendes Gefäß füllen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Frage???? wie lange ist das haltbar

da ich noch hier Text angeben muß, will es als Geschenk verschicken,

@nockerl

Hallo nockerl, gut verschlossen hält sich der Brotaufstrich ca. eine Woche im Kühlschrank. Beste Grüße, Die Küchengötter

Anzeige
Anzeige
Login