Homepage Rezepte Basilikumgnocchi

Rezept Basilikumgnocchi

Die Gnocchi mit Basilikum gelingen ganz leicht und schmecken herrlich aromatisch nach sommerlichen Basilikum.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
235 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und in ausreichend Salzwasser 20-25 Min. garen. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln auf der ausgeschalteten Herdplatte ausdampfen und etwas abkühlen lassen. Inzwischen Basilikum abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  2. Die Kartoffeln pellen und noch warm durch die Kartoffelpresse flach auf eine Arbeitsfläche drücken. Das Ei verquirlen und darauf verteilen. Darüber ca. 130 g Mehl und Basilikum streuen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Alles mit den Händen zügig ohne zu viel Druck zu einem lockeren Teig vermischen – sollte der Teig zu feucht und klebrig sein, übriges Mehl einarbeiten.
  3. Den Kartoffelteig vierteln. Jede Portion zu einer ca. 3 cm dicken Rolle formen und diese in gut 1 cm dicke Stücke schneiden. Diese Teigstücke leicht in Mehl wenden, zu kleinen, länglichen Klößchen formen und nach Wunsch noch mit einer Gabel leicht eindrücken. Reichlich Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und salzen. Die Hitze reduzieren und die Gnocchi im leicht siedenden Wasser in 4-7 Min. gar ziehen lassen. Sie sind fertig, wenn sie nach oben steigen. Mit dem Schaumlöffel herausheben, abtropfen lassen und heiß servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login