Homepage Rezepte Basilikumknödel mit gebratenen Pilzen

Zutaten

1 Scheibe Toastbrot
1 Eigelb
20 g Kartoffelmehl
1/2 Teelöffel kaltgepresstes Pflanzenöl
150 ml Gemüsebrühe

Rezept Basilikumknödel mit gebratenen Pilzen

Das kohlenhydratreiche Trennkostessen schmeckt auch ohne Fleisch lecker und wird mit zweierlei Pilzen serviert.

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Geschälte Kartoffeln in gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten gar kochen. Brot toasten, würfeln. Kartoffeln abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Eigelb und Mehl unterkneten. Abschmecken.
  2. Mit angefeuchteten Händen ca. 6 Knödel formen, dabei in die Mitte jeweils einige Brotwürfel geben. Knödel in Salzwasser ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.
  3. Pilze waschen, putzen, halbieren. Zwiebel- und Knoblauchwürfel im heißen Öl andünsten. Pilze zugeben, würzen, ca. 5 Minuten braten. Brühe und Sahne zugeben und aufkochen. Abschmecken. Knödel herausnehmen, in Basilikum wälzen und mit den Pilzen anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login